Dein Warenkorb

Keine Artikel im Warenkorb.

Hier weiter stöbern

Nach was suchst du?

🐘 Mit jedem Kauf spendest du an an Elefanten in Not.

🐘 Mit jedem Kauf spendest du an an Elefanten in Not.

«Gibt nicht auf und versuche nicht dich dem Yoga Stil anzupassen - Yoga passt sich dir an.»

Apr 13, 2021

Kennst du @lilliness.yoga und ihre Herausforderungen im Yoga? Oder hast du dich schon immer gefragt, wie Yoga in der Reha genutzt wird? Wir zeigen dir in diesem Interview einen kleinen Einblick. 

Yoga Lilliness LUVIYO Handstand

Liebe Lisbeth, seit wann machst du Yoga und wie bist dazu gekommen?

Zu Yoga gekommen bin ich ca vor 6 Jahren über meine Schwester und über meine Ausbildung zur Physiotherapeutin. Früher habe ich oft Yoga belächelt, aber als ich bemerkt habe, dass Kraftsport wie Crossfit oft mit einem Verletzungsrisiko einher geht und dass ich mehr Ausgleich oder mehr Erdung brauche, habe ich Yoga schätzen gelernt. Ich versuche jeden Tag Yoga zu machen, auch wenn nur kurz in der Früh oder nach dem Laufen. Um ehrlich zu sein, schaffe ich es oft nicht vor Arbeitsbeginn, da mein Arbeitstag sehr früh beginnt und Schlaf braucht man ja schließlich auch… Aber generell würde ich sagen 3 mal die Woche eine lange Yoga Einheit von 60 bis 90 Minuten. Ich liebe Yoga in den Momenten in denen ich merke, dass Ehrgeiz oder Zukunftsillusionen meinen Alltag bestimmen und ich nicht mehr im Jetzt bin. Wenn ich hibbelig und unausgeglichen bin, genau dann brauche ich Yoga. Zusammengefasst wenn ich mich selbst spüren, meinen Körper kennenlernen und zuhause sein will.

Welche Formen von Yoga übst du aus oder hast du schon versucht?

Ich habe schon mehrere Yoga Arten ausprobiert von Yin Yoga, Vinyasa, Kundalini, Ashtanga und Hatha bis hin zu Embodied Flow, bei welchem ich meine Ausbildung absolviert habe. Ich wünsche mir sehr bald wieder bei verschiedenen Lehrern nicht nur virtuell dabei sein zu können.

Was fasziniert dich an Yoga?

Einerseits die Philosophie und die Weisheiten die seit Jahrtausenden weitergegeben werden, die auch aus medizinischer Sicht toll und relevant sind. Andererseits dieses Sein mit sich Selbst, jedes mal etwas neues zu lernen, egal ob über eine Asana, über den eigenen Körper oder den eigenen Geist. Ebenfalls, dass man sich selbst besser kennen lernt durch Bewegung. Und dann noch den Yoga Vibe in den Alltag abseits von der Matte mit ins Leben zu nehmen.

Yoga Lilliness Middlesplit

Welche Tipp würdest du eine Yoga Neuling geben oder warum würdest du jemanden anraten mit Yoga zu beginnen?

Nicht aufzugebe und dabei versuche nicht dich dem Yoga Stil anzupassen - Yoga passt sich dir an. Es gibt gute und schlechte Tage. Bei mir auch - ich übe so manche Posen Wochen, Monate wenn nicht sogar Jahre. So viele Menschen denken Yoga wäre nur etwas für super bewegliche Menschen, dem ist aber nicht so! Es geht um Kraft und Stabilität und damit kommt auch die Mobilität.

Was waren und sind deine größten Herausforderungen in deiner Yoga Praxis?

Momentan, ( ich lache gerade ) bin ich noch am Weg zu den Inversion, Forarmstand Headstand. Aber ehrlich gesagt bin ich für Handstand immer noch ein zu großer Schisser, aber ich sehe Fortschritt. :). 

Hast du noch weitere Leidenschaften neben Yoga? Übst du noch weitere Sportarten oder andere Hobbies aus?

Ich liebe Yoga, weil du brauchst nur dich und deinen Körper und idealerweise eine schönen Umgebung - das wäre das Highlight. Aber neben Yoga, bin ich leidenschaftliche Läuferin, Bergsteigerin und gerade lerne ich klettern und das macht riesig Spaß. Wenn ich nicht gerade draußen in Bewegung bin, koche, lese und reise ich total gerne.

 LUVIYO Yoga

Erzähle uns von deinem beruflichen Werdegang, würdest du dich nochmals gleich entscheiden?

Ich bin auf Umwegen über ein Politikwissenschafts / Soziologie Studium, zu einer Medizinaufnahme Prüfung, die ich nicht geschafft habe, zur Physiotherapie gekommen. Als ich dann schließlich mit Physio fertig war, kam die Frage Medizin Aufnahme oder Yoga Lehrer Ausbildung auf Bali. Ich habe mich für Yoga entschieden und bereue diese Entscheidung keine Sekunde und würde es genauso wieder tun. Ansonsten hätte ich die wichtigsten Menschen in meinem Leben nicht getroffen und mich selbst nie kennen gelernt.

Kannst du uns erklären wie eine Yoga Behandlung mit neurologischen Patienten aussieht? Und was sind die Vorteile von so einer Behandlung?

Natürlich ist die Yogastunde in der Reha nicht so anstrengend wie eine normale Yoga Klasse. Für mir ist es besonders der Pranayama und die Körperwahrnehmung wichtig, sowie einfache Übungen in denen die Patienten sich selbst wieder spüren können. Nicht zu vergessen ist die Atmung, welche sehr wichtig für die Regeneration unseres Nervensystems ist und damit können wir enormen Einfluss auf Sensibilität und Wahrnehmung erzielen. Es ist für mich immer wieder aufs Neue eine Erinnerung, dass nicht jede Pose perfekt sein muss sondern, dass das Ziel ist, dass jeder sich selbst sein kann und sich dabei in seiner Haut wohlfühlt.

Yoga LUVIYO Lilliness Austria

Du bist gerne in der Natur, hast du einen Lieblings Spot oder für uns ein paar Tipps wo man besonders gut Yoga praktizieren kann?

Am See, am Berg, überall wo man sich selbst wohlfühlt. Österreich hat da viele schöne Ecken, aber es geht vielmehr darum wo man sich selbst am wohlsten fühlt.

Du hast super schöne Bilder, wie bist du dazu gekommen Instagram aktiver zu nutzen und was motiviert dich den Account aktiv zu nutzen?

Hm gerade bin ich etwas Instagram müde, das ist immer nur ein Bild und keine Realität. Auf den Bildern bin ich die glückliche Yogi, aber dahinter ist viel Arbeit und Stress den ich gerade nicht haben will und der dem Yoga Vice nicht entspricht. Deswegen hab ich beschlossen, nur mit Unternehmen zu arbeiten, die mich so akzeptieren wie ich bin und ich nach Lust und Laune Content produziere und poste.

Yoga Lilliness LUVIYO

Gibt es ein Lebensmotto, welches dich begleitet und du uns verraten möchtest?

SO HAM - I am that- Ich bin das. Ich bin ich, wenn ich glücklich bin.

Was wünschst du dir für die Zukunft?

Wieder reisen zu können, live Yoga unterrichten und mit Personen nicht nur virtuell kommunizieren. In 10 Jahren wäre ich gerne als Physiotherapeutin und als Yoga Lehrerin selbstständig. Aber das wichtigste: glücklich und gesund zu sein.

Welches ist dein Lieblings LUVIYO Yogamatten Design? Oder was gefällt dir an LUVIYO?

Eigentlich kann ich mich gar nicht entscheiden. Ich liebe die All-in-One Yoga Matte mit de Design Terra Arts aber ich denke die Marble Rose ist mein absoluter Favorite. Und das beim Kauf einer Yogamatten den großen grauen Lieblingen geholfen wird, find ich am Schönsten.

Yoga Lilliness LUVIYO Yogamatte